Fehlerbehebung

Fehlerbehebung 2017-01-24T20:37:41+00:00

Fehlerbehebung

Hier finden Sie eine Liste der am häufigsten verwendeten Lösungen im Zusammenhang mit MOB+. Falls keine der unten stehenden Antworten Ihr Problem löst, kontaktieren Sie uns.

Lesen Sie die Einbauanleitung für Boote ohne vorhandene Notausschalter. Wenn dies nicht zu Ihren Anforderungen passt oder nicht anwendbar ist, kontaktieren Sie Ihren lokalen Händler oder FELL-Support für weitere Informationen.

Bauen Sie eine geeignete Stromquelle (10 – 32 V DC) ein. Wir empfehlen, dass dies nur von qualifiziertem oder Fachpersonal durchgeführt wird.

Verlängern Sie die Drähte mit einer Drahtstärke von mindestens 20 AWG (0,75 mm2) und wasserdichten Stoßverbindern in der richtigen Größe.

Dies ist ein normales Verhalten, da das erweiterte WiMEA®-Protokoll automatisch erkennt, wenn Sie sich zu weit außerhalb des Bereichs befinden oder ins Wasser gefallen sind, und trennt die Verbindung.


– Koppeln Sie Ihr xFOB mit Ihrem xHUB.

– Kann nicht erfolgreich koppeln: Wechseln Sie die Batterie in Ihrem xFOB.

– Kann nicht verbinden/koppeln: Schalten Sie die Hauptstromquelle am xHUB aus, warten Sie 10 Sekunden, bevor Sie ihn wieder einschalten.

– Versuchen Sie zu verbinden/erneut zu koppeln.

– Verbinden/Koppeln funktioniert immer noch nicht: Kontaktieren Sie den FELL-Support.

– Stellen Sie sicher, dass beim Einbau des xHUB die richtigen Drähte gewählt wurden. Bitte suchen Sie im Abschnitt Einbau des FELL Marine MOB+ eine Anleitung für einen richtigen Einbau des MOB+-Systems.

– Versuchen Sie einen anderen xFOB zu koppeln/verbinden, falls vorhanden

– Kontaktieren Sie den FELL-Support.

Dieses Problem könnte auf ein Problem mit der dem Gerät gelieferten Leistung hinweisen.
Überprüfen Sie die folgenden Punkte, um die Ursache für das Energieproblem zu beheben:

– Stellen Sie sicher, dass die Stromquelle Leistung erzeugt. Überprüfen Sie beispielsweise, ob andere von der Quelle betriebene Geräte funktionieren.

– Überprüfen Sie die Sicherung des Netzkabels. Die Sicherung sollte sich dort befinden, wo das System an die Stromversorgung angeschlossen ist. Sie können die Sicherung testen, indem Sie ein Multimeter an beiden Enden verbinden. Wenn die Sicherung in Ordnung ist, wird der Multimeter 0 Ohm ablesen.

– Überprüfen Sie, ob das Gerät mindestens 10 Volt empfängt.

– Überprüfen Sie, ob alle Drähte richtig mit dem xHUB verbunden sind und nicht korrodiert sind. Bei Bedarf kontaktieren Sie Ihre Bootswerkstatt vor Ort.

– Sollte das Gerät genug Leistung empfangen, aber sich nicht einschalten und alle anderen Punkte in dieser Fehlerbehebungsanleitung wurden versucht, dann kontaktieren den FELL-Support.

– Überprüfen Sie den Batteriestatus Ihres xFOB

– Stellen Sie sicher, dass Sie sich innerhalb von 5 Metern Reichweite vom xHUB befinden.

– Stellen Sie sicher, dass das xHUB normal auf die Verbindung, die Trennung und den MOOR-Modus reagiert, wenn die beiden oben genannten Punkte geprüft werden. Wenn nicht, kontaktieren Sie den FELL-Support.

– Überprüfen Sie, ob Sie sich in der Nähe eines Hochenergie-Übertragungsgeräts befinden. Wenn Sie sich an den FELL Support wenden, informieren Sie ihn hierüber.

– Stellen Sie sicher, dass Sie/andere nicht während der Fahrt bzw. der Motor läuft, auf den xHUB klicken.

– Überprüfen Sie, ob die mit dem xHUB verbundene Stromquelle stabil ist (12-24 V DC). Bei Bedarf kontaktieren Sie Ihre Bootswerkstatt vor Ort.

– Überprüfen Sie, ob das xHUB nach diesem Vorfall normal arbeitet, wenn nicht kontaktieren Sie den FELL-Support.

– Stellen Sie sicher, dass Sie sich innerhalb von 5 Metern von dem xHUB befinden.

– Stellen Sie sicher, dass Sie auf das richtige (das angeschlossene) xFOB klicken.

– Überprüfen Sie, ob die Batterieabdeckung richtig geschlossen wurde.

– Verwenden Sie das xFOB nicht länger.

Kontaktieren Sie den FELL-Support oder verwenden Sie ein anderes xFOB.

– Verwenden Sie das xHUB nicht länger.

Kontaktieren Sie den FELL-Support.

MOB+ is designed to give freedom to experience boating to the fullest. The system should have a robust connection within 5 meters and even more on most boats. Should you however experience shorter range than 5 meter you should check the following points:

1. Make sure your MOB+ system is installed according to the instructions in the section Installing FELL Marine MOB+.

2. Ensure that your xFOB has a functioning, well-powered battery inside. Check the battery status lights on your MOB+ xHUB and replace the battery if needed.

Inhalt und Redaktion

Marine Parts & Accessoires sàrl
route du Port 15
CH-1470 Estavayer-le-Lac

UID CHE-427.023.444

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”)!

Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Realisation

schneeberger
Länggasse 2
2504 Biel

schneeberger.be

Diese Site wurde mit WordPress und WooCommerce erstellt.